Aktuelles Über uns Spielberichte Chronik Kontakt
Schachklub Endingen e.V.
 2013

Roland Hauk

 

Aktuelles

www.bsv-ergebnisdienst.de Kalender Saison 2018 / 2019
6. Runde Badische Mannschaftsmeisterschaften   Erfolgsserien gestoppt Die zuletzt sehr erfolgreichen Mannschaften des SKE wurden in der 6. Runde der Badischen Mannschaftsmeisterschaften gestoppt. Die Ausgangslage war leider auch nicht sehr günstig. Einige personelle Ausfälle waren zu verzeichnen, so dass alle Mannschaften nicht in Bestbesetzung antreten konnten. Für die Erste gab es eine Niederlage gegen Denzlingen 1. Dies war durchaus zu erwarten, auch wenn auch der Sieg für die Denzlinger etwas zu hoch ausfiel. Die Zweite musste das letzte Brett kampflos abgeben. Lange kämpfte man darum zumindest einen Punkt gegen die Fünfte aus Freíburg-Zähringen mitzunehmen. Es reichte aber nicht und damit war die Tabellenführung erstmal wieder weg. Die Dritte hatte den SV Münstertal zu Gast. Eine Mannschaft, die an den vorderen Brettern mit starken Spielern vertreten ist. So hoffte man wenigstens “hinten” zu punkten. Dies gelang auch. Das Remis sollte leider der einzige “erkämpfte” Mannschaftspunkt des SKE an diesem Sonntag bleiben. Denn die Vierte gewann zwar beide Punkte gegen Denzlingen 3, allerdings kampflos. Andere Vereine haben halt auch so ihre Aufstellungssorgen. Die Fünfte verlor gegen Emmendingen 5. Diese waren auch favorisiert, da der DWZ-Schnitt rd. 200 Punkte besser war.   Die Ergebnisse im einzelnen: Bereichsliga Süd Staffel 3 SK Endingen  1      -     SK Denzlingen 1         1,5   :    6,5 Schachbezirk Freiburg Kreisklasse A SK Endingen  2      -      SK FR-Zähringen 1887   5      2,5   :    5,5 Kreisklasse B SK Endingen  3      -      SV Münstertal       4    :    4   Kreisklasse C SK Endingen   4     -       SK Denzlingen  3     4    :    0   (kampflos) Kreisklasse D SK Endingen  5      -       SC Emmendingen    5             1     :     3    Roland Hauk
Schul-Bezirksmeisterschaften WK-V (Fünfte Klassen Gymnasium) Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 5. Runde Rang MNr Mannschaft TWZ At S R V Man.Pkt. Brt.Pkt DiVerg 1. 5. Gymnasium Kenz   5 0 0 10 - 0 17.0 --- 2. 1. Rotteck G. FR 1     4 0 1 8 - 2 15.0 --- 3. 6. Rotteck G. FR 2     2 0 3 4 - 6 8.0 --- 4. 4. Gymnasium Ettenhe   1 1 3 3 - 7 7.5 --- 5. 3. Berthold G. FR     1 1 3 3 - 7 6.5 --- 6. 2. KG Bad Krozingen   1 0 4 2 - 8 6.0 --- Am 21. Januar wurden in Freiburg die Bezirks-Schulmeisterschaften der 5. Klassen der Gymnasien durchgeführt. Sieger wurden die Schüler des Gymnasiums Kenzingen. Sie spielten in der Aufstellung: Noah Henninger, Maxim Schneider, Lennox Queck und Henry Hirzler.  Alle Spieler kommen aus den Grundschulen in Kiechlinsbergen und Endingen. Sie gewannen alle 5 Runden  und besiegten im letzten Spiel auch den stärksten Konkurrenten Rotteck Gymnasium 1 mit 3:1. Außerdem qualifizierte sich die Mannschaft damit auch für die Südbadischen Meisterschaften, die im März in Denzlingen stattfinden.                            Die Siegermannschaft: Maxim, Henry, Lennox u. Noah Georg Fietzek/Paul Eltermann
Aktuelles